„Der Scherz in der Rede ist wie das Salz in der Suppe.” Sprichwort


poetisch gesagt:


Ich wurde geboren, wuchs auf und ich bin.
Ich dichte und denke so vor mich hin.
Ich programmiere für Geld,
Fotografiere die Welt
und suche noch immer den Sinn.

oder prosaisch:


Baujahr 1957
Abitur
Studium der Mathematik
seit 1980 Softwareentwickler

Meine Hobbys lassen sich am Inhalt der Website ganz gut erkennen. Ich liebe Sprachspielereien, Lyrik und kreative Fotografie, insbesondere auch Makros. Für Liebhaber des Letzteren empfehle ich einen Blick in meine kleine Fotogalerie (siehe Link unten in der Statuszeile).
Ansonsten bin ich für kreative Ideen, philosophische und naturwissenschaftlich angehauchte Diskussionen immer zu haben.